Die australischen Behörden haben fast 200 Personen

Die australischen Behörden haben fast 200 Personen festgenommen, weil sie vorsätzlich die Buschfeuer entfacht haben, die das Land verwüstet haben. Medien und Prominente machen jedoch weiterhin den „Klimawandel“ für die Katastrophe verantwortlich.