Auf der Saronischen Golfinsel Poros treten strenge

Auf der Saronischen Golfinsel Poros treten strenge Eindämmungsmaßnahmen in Kraft, nachdem bei 13 Personen das neuartige Coronavirus diagnostiziert worden war. Die Maßnahmen umfassen eine nächtliche Ausgangssperre. Mehr unter