Also ich würde das Maskenproblem lösen. In der DDR

Also ich würde das Maskenproblem lösen.
In der DDR haben Kleingärtner ihre Ernten an den Handel verkauft.
Jeder der Masken näht, bekommt dafür 12€ pro Stück von der Regierung.
Verkauft wird die Maske dann für 3 €.
Vielleicht können die Kinder in der Schule..